Bildungsportal Schleswig-Holstein
  (Logo)
 -

Hauptnavigation
-
Sie sind hier:
Name: FÖJ Träger Koppelsberg
Träger: Jugendpfarramt der Nordelbischen Evang. Luth. Kirche
Zertifiziert seit: 2007
Erneute Zertifizierung: 2012
Strasse: Koppelsberg 1
Postleitzahl: 24306
Ort: Plön
Kreis Plön
Region:
Ansprechpartner: Ilka Peterson, Birgitt Fitschen
Telefon: 04522-507180
Mobiltelefon:
Fax: 04522-507181
Email: Peterson@oeko-jahr.de, Fitschen@oeko-jahr.de
Homepage: www.oeko-jahr.de
Art der Einrichtung/Angebote/Methoden: Einer von zwei Trägern des Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) in Schleswig-Holstein, pädagogi-sche Betreuung der FÖJ-TeilnehmerInnen, Durchführen von überwiegend 5-tägigen Seminaren für die Teilnehmer/Innen.
Themen/Schwerpunkte: mehrere (FÖJ-TeilnehmerInnen wählen die Seminarthemen aus einer Liste von 10 Themen des Natur- und Umweltschutzes/ Nachhaltige Entwicklung/ Globales Lernen), siehe Seminarkonzep-tion (Anlage 3))
Alleinstellungsmerkmal/Spezialität: Durchführen der Seminare für FÖJ-TeilnehmerInnen unter Berücksichtigung größtmöglicher Partizipation
Spezielle Programme für Lehrkräfte, Schülergruppen, Besondere Zielgruppen: Zielgruppe sind ausschliesslich TeilnehmerInnen des FÖJ, einmal im Jahr wird eine Tagung für die fachlichen und persönlichen Betreuer/Innen in den FÖJ-Einsatzstellen angeboten
URL zu den Programmen:
Gruppengröße: Bis zu 30 Teilnehmer/Innen
Jahresprogramm: nein
Kosten: keine
Öffnungszeiten: Telefonische Erreichbarkeit in der Regel
Montags - Freitags von 9.00 - 17.00 Uhr
Räume: 7 Büroräume, ein Besprechungszimmer in der FÖJ-Betreuungsstelle. Die Seminare werden in unterschiedlichen Seminarhäusern durchgeführt, die per ÖPNV erreichbar sind.
Barrierefrei: nein
Unterkunftsmöglichkeiten: Die FÖJ-Betreuungsstelle gehört zum Nordelbischen Jugendpfarramt und befindet sich neben der Jugend-, Freizeit- und Bildungsstätte des Nordelbischen Jugendpfarramt. Hier findet das erste FÖJ-Seminar statt; die weiteren Seminare werden in unterschiedlichen Seminarhäusern durchgeführt, die per ÖPNV erreichbar sind.
Art und Größe des Außengeländes: Naturerlebenisraum Koppelsberg, 52 ha, hügeliges Gelände (holsteinische Schweiz) mit Wald, Freiflächen und Seeufer (Großer Plöner See)
Merkmale der Umgebung: Die FÖJ-Betreuungsstelle liegt auf dem Koppelsberg, etwa 4 km von Plön entfernt. Der Kop-pelsberg besteht aus Wald, Freiflächen und liegt am Großen Plöner See.

Bildungsziele und Ausflüge in der Umgebung: Plöner See/ Seenlandschaft (Schiffs- und Kanutouren, auch naturkundlich geführte Touren), Plöner Schloß, Schlossgärtnerei, Ausstellung des Naturparks Holsteinische Schweiz im Uhren-Haus in Plön
Erreichbarkeit ÖPNV: per Zug bis zum Bahnhof Plön oder Ascheberg, von dort per Bus (Nr. )zum Koppelsberg

Verpflegungsmöglichkeiten: Die Jugend-, Freizeit- und Bildungsstätte des Nordelbischen Jugendpfarramtes bietet Verpfle-gung von Selbst- bis Vollverpflegung an; es kann vegetarisch, vegan, mit Fleisch oder diätisch gegessen werden.
Besonderheiten/Sonstiges: Das Freiwillige Ökologische Jahr ist ein Bildungsjahr, das die Möglichkeit bietet, sich für Natur und Umwelt sowie entwicklungspolitische Projekte zu engagieren. Darüber hinaus ist das FÖJ eine gute Gelegenheit, eine berufliche Orientierung zu finden oder zu prüfen.
Das Angebot richtet sich an alle Jugendlichen, die ihre Vollzeitschulpflicht erfüllt haben und noch nicht älter als 27 Jahre sind.
-
 
| E |
     
- -