Bildungsportal Schleswig-Holstein
  (Logo)
 -

Hauptnavigation
-
Sie sind hier:
Name: International Wadden Sea School (IWss) - Internationale Koordinationsstelle
Träger: Trilaterale Kooperation zum Schutz des Wattenmeeres, Schutzstation Wattenmeer (Projektkoordination)
Zertifiziert seit: 2008
Erneute Zertifizierung:
Strasse: Hafenstr. 3
Postleitzahl: 25813
Ort: Husum
Kreis Nordfriesland
Region: Nordfriesland
Ansprechpartner: Anja Szczesinski
Telefon: 04841/6685 -45, -30
Mobiltelefon:
Fax: 04841/668539
Email: info@iwss.org
Homepage: www.iwss.org
Art der Einrichtung/Angebote/Methoden: Die International Wadden Sea School ist eine Initiative der Trilateralen Kooperation zum Schutz des Wattenmeeres mit dem Ziel, SchülerInnen aus den drei Wattenmeerländern (Dänemark, Deutschland und den Niederlanden) ihr gemeinsames Natur- und Kulturerbe näher zu bringen und das Verständnis für einen langfristigen, grenzübergreifenden Schutz zu stärken.
Dazu bietet ein Netzwerk von Umweltbildungseinrichtungen an derzeit 15 Standorten in der gesamten Wattregion international ausgerichtete Programmbausteine für Klassen- und Kursfahrten sowie Einzelveranstaltungen für Gruppen vor Ort an. Dabei lernen die SchülerInnen den Lebensraum Wattenmeer in biologischer, ökologischer und historisch-kultureller Perspektive kennen. Die individuell kombinierbaren Aktivitäten ermöglichen hautnahe Naturerfahrungen, vermitteln vielfältige, fächerübergreifende Kenntnisse, gewähren Einblicke in die sozio-kulturellen Hintergründe, Sichtweisen und Besonderheiten der einzelnen Regionen und fördern das interkulturelle Lernen sowie die internationale Kommunikation. Alle Angebote können auf Deutsch, Englisch oder in der jeweiligen Landessprache gebucht werden.
Die Website der International Wadden Sea School www.iwss.org bietet ein umfassendes Info- und Service-Angebot zur Planung und Durchführung von nachhaltig gestalteten Klassenfahrten im internationalen Wattenmeer. Neben ausführlichen Porträts aller Reiseziele und Programmangebote, individuellen Reiseinfos und zahlreichen Tipps für die Reiseorganisation informiert die Website auch über Inhalte und Ziele der Umweltbildung im Wattenmeer, aktuelle Links und Literaturangebote sowie die Hintergründe der IWSS. Nützliche Downloads wie die Planungshilfe für die Klassenfahrtenorganisation", der IWSS-Nachhaltigskeits-Check" oder die "Rezeptekartei für Selbstversorger" ergänzen das Infoangebot. Eine eigene Rubrik ist dem Thema "Wattenmeer im Unterricht" gewidmet. Hier finden Lehrer Tipps und Tricks sowie hilfreiche Leitfäden und Materialien zur fächerübergreifenden Vor- und Nachbereitung des Themas in der Schule.
Der Antrag auf Zertifizierung als Bildungspartner für Nachhaltigkeit bezieht sich auf die Aktivitäten und Materialien der internationalen Koordinationsstelle mit Sitz in Husum.
Themen/Schwerpunkte: Die Koordinationsstelle
- koordiniert das Netzwerk der an der IWSS
beteiligten Umweltzentren im dänischen,
deutschen und niederländischen Wattenmeer
- betreibt unter www.iwss.org eine Info-
Et Serviceplattform für nachhaltige
Klassenfahrten im internationalen Wattenmeer
- entwickelt Infomaterialien und Handreichungen
für nachhaltige Klassenfahrten
- entwickelt Bildungsmaterialien und praktische
Aktivitäten, welche Eingang in die Umwelt-
bildungsarbeit der beteiligten Partnerzentren
finden
- vermittelt außerschulische Bildungsangebote
sowie Unterrichtsangebote für Schulklassen
- führt selbst Bildungsangebote für Schulklassen
und Gruppen durch
- bietet Lehrerfortbildungen rund um das Thema
Wattenmeer sowie zu nachhaltigen Klassenfahrten
an
- führt Sommercamps für nationale und
internationale Kindergruppen durch
Alleinstellungsmerkmal/Spezialität:
Spezielle Programme für Lehrkräfte, Schülergruppen, Besondere Zielgruppen: Alle Veranstaltungen für Gruppen (Schulklassen, Lehrer, andere Muliplikatoren) werden auf Anfrage angeboten.
URL zu den Programmen:
Gruppengröße: abhängig von der jeweiligen Art der Veranstaltung
Jahresprogramm: nein
Kosten: Je nach Art der Veranstaltung. Alle Info-, Service- und Downloadangebote auf der Homepage sind kostenlos.
Öffnungszeiten: Alle Termine nach Vereinbarung.
Bürozeiten der internationalen Koordinationsstelle in Husum: Mo - Frei 9.00 bis 17.00 Uhr.
Räume: Je nach Veranstalung verschieden. Barrierefreiheit wird, falls erforderlich, gewährleistet.
Barrierefrei: weitgehend
Unterkunftsmöglichkeiten: Je nach Veranstaltung verschieden, bei mehrtägigen Veranstaltungen stets gewährleistet (i.d.R. in den - als Bildungspartner für Nachhaltigkeit ausgezeichneten - Wattenmeerhäusern der Schutzstation Wattenmeer oder vergleichbaren Einrichtungen).
Art und Größe des Außengeländes: Je nach Veranstaltungsort verschieden.
Merkmale der Umgebung: Je nach Veranstaltungsort verschieden.
Bildungsziele und Ausflüge in der Umgebung: Je nach Veranstaltungsort verschieden.
Erreichbarkeit ÖPNV: Die Veranstaltungsorte sind i.d.R. mit öffentlichen Verkehrsmitteln (z.T. mit Fährüberfahrten) erreichbar.Wo dies nicht oder nur eingeschränkt gewährleistet ist (z.B. Wattenmeerhaus Westerhever), werden Anreisen mit umweltfreundlichen Reisebussen oder Fahrgemeinschaften organisiert.
Verpflegungsmöglichkeiten: Bei mehrtägigen Veranstaltungen wird stets eine (weitgehend)ökologisch und sozial verträgliche Verpflegung angeboten (i.d.R. eigenständig über den IWSS-Kochservice organisiert).
Besonderheiten/Sonstiges: Die Homepage der IWSS bietet ein einzigartiges Info- und Serviceportal für nachhaltige Klassenreisen im internationalen Wattenmeer.
Die Vielzahl ind Diversität der beteiligten Netzwerkpartner bietet ein vielfältiges und individuell kombinierbares Bildungsangebot. Lehrer- und Multiplikatorenfortbildungen können in hohem Maße an die Wünsche der Gruppe angepasst werden.
-
 
| E |
     
- -