Bildungsportal Schleswig-Holstein
  (Logo)
 -

Hauptnavigation
-
Sie sind hier:
Name: Haus der Natur - Cismar
Träger: Dr. Vollrath Wiese
Zertifiziert seit: 2008
Erneute Zertifizierung:
Strasse: Bäderstr. 26
Postleitzahl: 23743
Ort: Cismar
Kreis Ostholstein
Region: Ostholstein
Ansprechpartner: Dr. Vollrath Wiese, Gyde Wiese
Telefon: 04366-1288
Mobiltelefon: -
Fax: 04366-1288
Email: info@hausdernatur.de
Homepage: www.hausdernatur.de (und mehrere andere, z. B. www.kinder-tierlexikon.de)
Art der Einrichtung/Angebote/Methoden: Naturmuseum (mit Außengelände), natur- und umweltpädagogisches Zentrum, zoologisches/ökologisches Forschungsinstitut.
Themen/Schwerpunkte: Heimische und weltweite Naturkunde, natur- und umweltpädagogisches Allgemeinwissen, heimische und exotische Tier- und Pflanzenwelt (besonders: Schnecken/Muscheln = Mollusken), Beziehungen der Organismen zu ihren Lebensräumen, naturkundliche Fachbibliothek, Aktionen für Kinder- und Jugendliche, Publikationen (Monatsblätter und wissenschaftliche Schriftenreihe).
Alleinstellungsmerkmal/Spezialität: Umfangreichste Ausstellung von Schnecken und Muscheln in Deutschland, Zentrum für internationale Weichtierforschung, in Deutschland und international zentrale Anlaufstelle für Fragen zu Mollusken.
Spezielle Programme für Lehrkräfte, Schülergruppen, Besondere Zielgruppen: Regelmäßige Veranstaltungen für diese Zielgruppen (auch für Behinderte), spezielle pädagogische Materialien und Medien, das Gesamtangebot (Ausstellung und Umfeld) ist integrativ für möglichst viele Zielgruppen geeignet. Spezielles wöchentliches Angebot: Kinder- und Jugendgruppe "Junge Naturforscher".
URL zu den Programmen:
Gruppengröße: beliebig (Gruppen mit Voranmeldung, für pädag. Aktionen wird eine Größe von höchst. 30 Pers., für F
Jahresprogramm: ja
Kosten: Erwachsene 2,50 € (Gruppen ab 20 Pers., 2,00 €), Behinderte 2,00 €, Kinder 1,00 €, Familien-Jahreskarte (incl. Museums-Förderverein) 20,00 €
Öffnungszeiten: täglich 10.00 - 19.00 Uhr, ganzjährig
Räume: 11 Räume für Ausstellung und Unterricht (ca. 500 qm), 3 Räume für Büro und Bibliothek (ca. 70 qm), Magazin- und Werkstattbereiche (im Keller und Dachgeschoss, Fläche nach DIN ca. 200 qm), Küche, Sanitärräume.
Barrierefrei: ja
Unterkunftsmöglichkeiten: In Cismar Privatquartiere (z.B. www.cismar.de), für Gruppen z. B. Zeltlager in Lenste (4 km) oder Jugendherberge in Dahme (8 km). Im Umkreis von 7 km sehr zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten (z.B. www. groemitz.de, www.kellenhusen.de).
Art und Größe des Außengeländes: Am Museum ca. 1500 qm Museumsgarten mit Rasenfläche (zum Rasten und eingeschränkt zum Spielen), Weidentipi, Schildkrötengehege (Teich), Schau-Kräutergarten etc., vom HAUS DER NATUR - CISMAR betreut wird außerdem der Naturlehrpfad im Klosterpark Cismar (ca. 3 ha).
Merkmale der Umgebung: Verschiedenste Beobachtungs- und Naturerfahrungsmöglichkeiten in weniger als 200 m Entferndung: Teich, Wiese, Weide, Ackerland, Knick, Wald, Graben/Bach, Garten, Park u. a., vor allem am Klosterpark Cismar besondere Biotopvielfalt; Ostseestrand in 7 km Entfernung.
Bildungsziele und Ausflüge in der Umgebung: Einige touristische Angebote im Ort Cismar (z. B. Galerien, Kunstwerkstätten etc.), bedeutendstes Ziel: ehemaliges Benediktinerkloster (mit Führungen), dort im Sommerhalbjahr auch Schleswig-Holsteinisches Landesmuseum mit Sonderausstellungen (Kunst). In den Nachbarorten z. B. Landwirtschaftsmuseum (Lensahn), Dorfmuseum (Grube), Zoo (Grömitz). Zahlreiche touristische Angebote im "Ostsee-Ferienland" (Grömitz und Umgebung).
Erreichbarkeit ÖPNV: Eine Bushaltestelle befindet sich direkt am HAUS DER NATUR - CISMAR. Bahnstationen gibt es in Neustadt/H., Lensahn oder Oldenburg/H., dabei die besten Bus-Verbindungen (meist etwa im Stundentakt) von Neustadt/H. (Autokraft-Linie 5800, Neustadt-Grömitz-Dahme).
Verpflegungsmöglichkeiten: Im Ort im Sommerhalbjahr z. B. im "Klostercafe-Bistro" ca. 200 m vom Haus der Natur - Cismar. Weitere Restaurants oder Hof-Cafés ab 2 km Entfernung, zahlreiche weitere Möglichkeiten (auch direkt am Ostseestrand) in Grömitz oder Kellenhusen. Verpflegung von Gruppen bitte im HAUS DER NATUR - CISMAR erfragen.
Besonderheiten/Sonstiges: 1. Ausstellung ganzjährig täglich zugänglich.
2. Die größeren Sonderveranstaltungen in Form des Jahresprogrammes z. B. unter www.hausdernatur.de nachlesbar und in der regionalen Presse / in regionalen Veranstaltungskalendern angekündigt (z. B. Vorträge, Versammlungen des Museums-Fördervereins, mindestens 2 jährliche Museumstage, Kinder- und Jugendtag, Sonderausstellungen etc.).
-
 
| E |
     
- -