Bildungsportal Schleswig-Holstein
  (Logo)
 -

Hauptnavigation
-
Sie sind hier:
Name: Verein Naturfreundehaus Kalifornien
Träger: Verein
Zertifiziert seit: 2009
Erneute Zertifizierung:
Strasse: Deichweg 1
Postleitzahl: 24217
Ort: Schönberg/Kalifornien
Kreis Plön
Region: Plön
Ansprechpartner: Dr. Roland Dold
Telefon: 04344-1342
Mobiltelefon:
Fax: 04344-4394
Email: info@naturfreundehaus-kalifornien.de
Homepage: www.naturfreundehaus-kalifornien.de
Art der Einrichtung/Angebote/Methoden: Naturfreundehaus , Beherbergungsbetrieb
Themen/Schwerpunkte: 1. Ostseespezifische Themen: Biologie,
Ozeanographie, Umwelt
2. Natur(er)leben, (praktisch): naturnaher und
umweltbewußter Lebensstil, Naturküche
3. Traditionelle Techniken
Methoden: Vorträge, Freilanduntersuchungen und
-erkundungen, Exkursionen, Labor- und Aquarienbeobachtungen und -untersuchungen, handwerkliche Bearbeitung, Natur kulinarisch
Alleinstellungsmerkmal/Spezialität: Kombination aus Beherbergungsbetrieb, Bildungsangebot und unmittelbare Nähe zum Strand
Spezielle Programme für Lehrkräfte, Schülergruppen, Besondere Zielgruppen: Umweltbildung an der Ostsee,als Bausteine kombinierbar, zielgruppenorientierte Durchführung, auch Wunschthemen und spezielle Arrangements
URL zu den Programmen:
Gruppengröße: bis ca. 30 je nach Veranstaltung und Anmeldung
Jahresprogramm: ja
Kosten: Halbtag (3 Std.) Ganztag (6 Std.)
Kindergärten: 3,00 Euro 5,50 Euro
Schulen: 3,50 Euro 7,00 Euro
Erwachsene: 4,00 Euro 8,00 Euro
Fahrradmiete: 3,00 Euro 6,00 Euro
pro Teilnehmer
Pauschalpreise für externe Veranstaltungen für Kindergärten und Schulen. Gruppen: je nach Aufwand 70,00 - 80,00 Euro pro Vor- oder Nachmittag.
Für spezielle Arrangements, Fortbildungen etc. aufwandsabhängig nach Vereinbarung.
Öffnungszeiten: nach Vereinbarung
Räume: 40 qm Naß- und Schmutzraum mit Aquarien und Lehrmaterial im Nebengebäude, im Naturfreundehaus variabel 4 Tagesräume von 18 - 50 Personen.


Barrierefrei: weitgehend
Unterkunftsmöglichkeiten: 19 Zimmer (60 Betten) mit Etagendusche/WC
14 Zimmer (35 Betten) mit Dusche/WC
im Naturfreundehaus
Art und Größe des Außengeländes: ca. 2500 qm, zum größten Teil unversiegelt, grasbewachsen, mit Spielplatz, Grillplatz, Fußfühlpfad, Kräuterspriale, Lehmbackofen, Fledermausbeet, Obstbäumen, Nistgeräten mit Schwalben-TV, Regentonne, Kompostplatz, mit Schnitthecke eingefriedet. In Anbetracht des Strandes und der Ostsee in Steinwurfentfernung, spielt die Nutzung des Außengeländes keine so entscheidende Rolle. Es dient außer den o. g. Verwendungen als Ruhebereich und als Aufsichtszone für jüngere Kinder und Schulklassen.
Merkmale der Umgebung: 50 m zu Ostsee (Deich, Düne, Sandstrand, Steinbuhnen), Salzwiesen mit Fließgewässern und Knicks im Hinterland.
NSG Schmoel: Restaurierte Strandlandschaft
NSG Bottsand: Stranhakenbildung mit Lagune
Bildungsziele und Ausflüge in der Umgebung: Probsteier Heimatmuseum (mit Programm), Kindheitsmuseum (mit Programm), Krokauer Mühle (funktionsfähige Holländermühle mit Vorführung), Bio-Bauernhöfe, Museumsbahnhof, Kulturprogramm der Gemeinde Schönberg, Meeresbiologische Station Laboe, Marineehrenmal Laboe und U-Boot, Naturerlebnisraum Wendtorf, Schifffahrten, Segel- und Windsurfkurse. Ein Besuch des schleswig-holsteinischen Eiszeitmuseums vor den Toren Lütjenburgs und am Fuß der zweithöchsten "Berge" des nördlichsten Bundeslandes läßt sich von Schönberg aus bequem mit dem Linienbus durchführen. In Gegenrichtung können stündlich die vielfältigen Angebote der Landeshauptstadt Kiel angefahren werden. Attraktiv dabei ist die Kombination mit einer Fördeschiffsfahrt zwischen Laboe und der Innenstadt.
Erreichbarkeit ÖPNV: Stündlich von Kiel
Verpflegungsmöglichkeiten: Vollpension im Naturfreundehaus. Auf Wunsch kann für Gruppen ein "Klimafühstück" gebucht werden.
Besonderheiten/Sonstiges: Bildungsprogramm und Verpflegung werden bei Bedarf aufeinander abgestimmt.Hausprospekt vorhanden.
-
 
| E |
     
- -